Werden Sie durch bewusste Reflexion zum Konstrukteur des eigenen Lebens.

Denn das wichtigste Projekt im Leben sind Sie selbst!

 

Entwickeln Sie über Coaching ein absolut geschärftes Bewusstsein im Umgang mit sich selbst ! Klären Sie darüber, was Sie auf dem Weg zu Ihren Wünschen unbemerkt ausbremst und alles, wofür Sie häufig zu viel Gas im Leben geben und Ihre Kräfte verschleißen. Verabschieden Sie sich konsequent von möglichem Leid, Opferdasein, Hamsterrad und Erschöpfung. Es sind völlig unnötige Zustände!

Geklärt und reflektiert und versehen mit einem eindeutigen Motiv, also dem klaren "WARUM" sich für Sie etwas verbessern oder verändern muss, kommen Sie mit maximaler Lebenskraft dort hin, wo Sie wirklich sein möchten.

 

Coaching Variationen

Coaching für private Anliegen

Anlässe für ein Coaching können sein:

  • Das Prinzip Hoffnung hat sich für Sie einfach nicht erfüllt!
  • Sie haben das Gefühl, nicht mehr so zu können wie bisher oder kommen einfach nicht mehr weiter. Vielleicht schauen Sie auch gerade auf eine gescheiterte Situation.
  • Sie sind unglücklich oder unzufrieden und wollen endlich etwas ändern. Sie wissen jedoch einfach nicht konkret genug, in welche Richtung wirklich eine Lösung für Sie liegen könnte.
  • Sie sind in Ihrem Leben lange unbemerkt mehrfach an einer Stelle gelandet, wo Sie ursprünglich gar nicht hin wollten.
  • Ihre Prioritäten oder Motive haben sich verändert und Sie brauchen Grundlagen für den neuen Weg.
  • Sie möchten mehr Sinn und Bewusstseinsentwicklung integrieren. 
Feuer als Symbol für Licht, Wärme und Initialzündung. Sich im Spiegel einer vertrauensvollen Persönlichkeit reflektieren zu können, ist vergleichbar mit der Atmosphäre an einem Lagerfeuer. Wärmend,  zugewandt, offen, herzlich und fern vom Alltag!
Feuer als Symbol für Licht, Wärme und Initialzündung. Sich im Spiegel einer vertrauensvollen Persönlichkeit reflektieren zu können, ist vergleichbar mit der Atmosphäre an einem Lagerfeuer. Wärmend, zugewandt, offen, herzlich und fern vom Alltag!


Führungskräfte - Coaching

Führungskompetenz im Zeitalter von Arbeit 4.0 

 

Viele Fachartikel berichten davon, dass Führungskräfte mehr coachen, mehr moderieren und vor allem für die neuen komplexen Herausforderungen die Mitarbeiter ermutigen und begeistern sollen.

 

Doch wenn man bisher auf "moderne" Weise nicht geführt hat, ist ein plötzliches anderes gefordertes Führungsverhalten "einfach so" neurologisch gesehen für den Einzelnen aus dem Ärmel geschüttelt gar nicht möglich!

 

Je nach Ausgangslage lassen sich hier Coaching- und Trainingselemente kombinieren.

 

Ein Führungskräfte-Coaching ist auch immer dann sinnvoll, wenn Konflikte mit Kollegen, Vorgesetzten oder Mitarbeitern zu spürbarer Frustration, Demotivation oder Erschöpfung führen.

Führungskompetenz. Führen mit Druck, Zwang zur Anpassung, Funktionalität, Leistung oder Manipulation passt nicht mehr zu den heutigen komplexen Anforderungen.
Führungskompetenz. Führen mit Druck, Zwang zur Anpassung, Funktionalität, Leistung oder Manipulation passt nicht mehr zu den heutigen komplexen Anforderungen.


Team-Coaching

Die meisten Menschen in Unternehmen sind "Bewahrer" und diese brauchen für eine gute Funktionalität das Gewohnte. Zu viel Neues und Unbekanntes auf einmal zu verstehen, zu bearbeiten und darüber zeitnah Entscheidungen zu treffen, kann überfordern.

 

Noch schwieriger wird es, wenn mehrere Mitglieder eines Teams oder Projekts zu früh an persönliche Grenzen stoßen und Meetings mit Rechthaberei,  Abwehrstrategien oder Sprachlosigkeit torpedieren. 

 

Höchst uneffektiv wird es, wenn unterschiedliche Generationen, Erfahrungen, Haltungen und Meinungen aufeinander treffen und absehbar kein gemeinsamer Konsens möglich wird.  

 

Erste Hilfe bringt ein Schritt weiter:

Eine Zeit eine neutrale externe Gesprächsmoderation hinzu zu ziehen entlastet alle Beteiligten. Auch die Führungskraft selbst. 

So wird ein erstes Lernen für eine ergebnisorientierte Kommunikation und Zusammenarbeit "on the job" möglich. 

 

Meine Vorgehensweise:

Ich habe Teams in unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen des Mittelstands direkt in deren Meetings begleitet. Häufig mit so viel Erfolg, dass ich über Jahre regelmäßig in denselben Unternehmen willkommenes Mitglied in Leitungs- und Lenkungsmeetings in der Funktion einer fachlich ausgerichteten Moderatorin war und bin.

 

Ich kommuniziere und moderiere so, dass emotionale Sicherheit trotz vorhandener Unsicherheit im Meeting entsteht. 

 

Ich folge einem Gesprächsablauf, der fokussiert, Inhalte in ein allgemeingültiges Verständnis bringt, die rationale Tauglichkeit einer Sache klärt und die emotionale Akzeptanz dessen ermöglicht. Da ich selbst über viel Erfahrung in der Unternehmenssteuerung und Organisation verfüge, sind meine möglichen Impulse im richtigen Moment häufig zielführend. Auf dieser Grundlage kommen Teams in die Lage, sicher Entscheidungen zu treffen und erste Maßnahmen zu entwickeln. Gerade für Neues und Unbekanntes. 

 

Anschub-Hilfe bei Verbesserung und Veränderung

Teamkultur, Arbeit 4.0       Erst der Mensch macht Veränderung erfolgreich
Teamkultur, Arbeit 4.0 Erst der Mensch macht Veränderung erfolgreich

 

 

Wann macht eine externe Moderation für Leitungs- und Lenkungsteam Sinn?

  • Wenn Veränderungen schnell gehen müssen.
  • Wenn aktuell die Zeit für Trainings rund um eine lösungs- und ergebnisorientierte Gesprächsführung fehlt. 
  • Wenn Training "on-the-job" eine erste hilfreiche Option sein darf.
  • Wenn Menschen, die sich nicht gut oder gar nicht kennen, in einem neuen Team für ein Projekt zusammenkommen sollen oder wollen. 


Coaching für Strategieentwicklung

Perfekte Grundlagen schaffen für sichere Entscheidungen!

 

Häufig geht es in diesen Gesprächen innerhalb von Klärungsfragen darum, welche "Schachzüge" führen bei Projekten, Mensch und Unternehmen zu welchen möglichen Auswirkungen. Gerade bei der Unwägbarkeit Mensch kann ich hier wertvolle Impulse setzen. Vor allem, weil ich mehrdimensionale Zusammenhänge sichtbar machen kann, damit mein Gegenüber darüber sicherer  die angebrachten Schachzüge "ziehen" kann.

 

Mein persönlicher Werdegang und meine jahrzehntelange Erfahrung sowie mein Einblick in die unterschiedlichsten Unternehmensführungen lassen mich sehr schnell in die Fragestellung eines Führenden einfinden. Ich weiß in der Regel ohne viel Worte, um was es geht und wie die Hintergründe im Unternehmen zu werten sind.

 

Gerade Geschäftsführer und leitende Führungskräfte haben nicht immer einen reflektierenden passenden Gesprächspartner für Themen, für die sie selbst noch mehr Klarheit benötigen. Was in einem Gespräch mit einer dafür passenden neutralen Reflexionspartnerin deutlich besser gelingt. In einem frühen Stadium einer Idee oder Vorhabens ist die eigene leitende Führungsriege oder Lebenspartner/in nicht immer gleich der passende Ort! Ein solches spezielles Reflexionsgespräch kann wiederum genau für diese anstehenden Gespräche bestens vorbereiten!

 

Hier kann ich leider keinerlei Referenzen weitergeben, denn diese Klientel steht für mich unter besonderem Schutz.  Diese äußert abwechslungsreichen und inspirierenden Gespräche dauern regelmäßig einen halben bis einen ganzen Tag.   

Strategie Entwicklung
Strategie Entwicklung

 

Auch hier gilt meine Devise: 

 

Der Kunde muss mit den erreichten Ergebnissen zufrieden sein können. 

 

Ein Honorarausgleich findet nur statt, wenn Sie wirklich erkennbar mit Ihrem mitgebrachten Thema entscheidend weitergekommen sind. 



Selbsthilfe bei "Emotionalen Blockaden"

EFT ist immer dann angebracht, wenn "verstehen" und Willenskraft alleine eine Problematik nicht lösen können. Wenn alte störende Erfahrungen zu tief auf Zellebene im Körper verankert bleiben. Was ein natürliches und zugleich äußerst störendes Phänomen ist. Dann kann der Körper manchmal nicht so schnell entspannen und umstellen, obwohl der Verstand längst Erkenntnisse gewonnen hat und gerne bestimmte Verhaltensweisen ändern möchte. 

 

EFT (Emotional Freedom Techniques) ist eine schnelle und effiziente Hilfe bei emotionaler "Überflutung". 

 

EFT ist eine leicht zu lernende Selbsthilfemethode.

Ich praktiziere diese Methode erfolgreich seit über einem Jahrzehnt. Ich selbst habe wunderbare Erfolge damit erzielt und meine Klienten berichten ähnliches.

Diese Methode braucht es jedoch nur dann, wenn es nicht gelingen will, weil störende Emotionen in bestimmten Situationen stärker bleiben als der rationale Verstand.

 

Meine Erkenntnis ist auch, dass EFT gerade den Menschen gut weiterhilft, die generell gerne "im Kopf" unterwegs sind. Menschen, die stärker körperorientiert ausgerichtet sind, brauchen in der Regel andere Methoden zur emotionalen Blockadenlösung. 

 

Bemerken möchte ich, dass Emotionen von Wut, Trauer,  Angst oder Scham ihre Berechtigung gemäß der dazu passenden Situation haben! Emotionen sind für ein lebendiges Miteinander unverzichtbar. Es geht also nicht darum, Emotionen weg zu drücken, sondern Emotionen gemäß einer Situation in sich lebendig sein zu lassen. Es geht um das Finden einer neuen Balance, wenn eine Emotion bisher zu viel oder zu wenig Raum in der eigenen Persönlichkeit hat. Was letztlich häufig der Grund für das Erleben von Abwehr und Distanz ist.  

EFT Selbsthilfemethode bei emotionalen Blockierungen
EFT Selbsthilfemethode bei emotionalen Blockierungen
Selbsthilfe -  Stärken stärken und Schwächen schwächen. EFT unterstützt darüber hinaus eine aktiv betriebene "Gedanken-Hygiene" als Grundlage für eine geklärte Lebenshaltung.
Selbsthilfe - Stärken stärken und Schwächen schwächen. EFT unterstützt darüber hinaus eine aktiv betriebene "Gedanken-Hygiene" als Grundlage für eine geklärte Lebenshaltung.


 

Bildungsurlaub beantragen

Denken Sie bei der Buchung vor allem bei einem umfassenden Coaching auch an die Möglichkeit von bezahltem Bildungsurlaub. Es besteht für politische, berufliche oder allgemeine Weiterbildung grundsätzlich bis zu 5 Tagen im Jahr Bildungsurlaub. Ihr Arbeitgeber kann diesen Antrag aus unterschiedlichen Gründen jedoch auch ablehnen. Fragen Sie bei Ihrem Arbeitgeber nach, was für Sie in Bezug auf Bildungsurlaub möglich ist und nutzen dies für ein Coaching oder Training.